• header2.jpg
  • header1.jpg

Geballter neuer Stoff

Quasi im (Sommer-) Schlaf sind diese neue Schmankerl entstanden. Schicke Fotos vom Terrassenfest in Osnabrück sowie von den Kneipennächten in Bremervörde und Walsrode. In Walsrode war leider ganz früh der Kameraakku leer. Wir geloben Besserung im November (versprochen Murat!).

Wer lieber Filme als Fotos guckt, hat gleich doppelt Glück. Zwei Filme sind entstanden von der Party, die in diesem Jahr echt den Vogel abgeschossen hat (wenn man sich mal im Vergleich noch an das kleine Zelt auf der Terrasse erinnert)! Wahnsinn! Das war ganz großes Kino!
Liebevoll hat Marius diese Fete für Euch Revue passieren lassen. Entstanden sind neun Minuten, die man nicht so ernst nehmen sollte.
Im Rahmen unserer Talenteecke ist noch ein weiteres Video entstanden, welches wir quasi als Zugabe "oben drauf haun"! Es soll auch ein kleines Dankeschön sein für die Jungs und das Mädel, die uns so perfekt und mutig imitiert haben. Ihr habt den Job!
Bedanken möchten wir uns bei unserem Ein-Euro-Jobber Sven für's "Kamerakind spielen"!

Neues Video online: International Punk Night mit Cryssis (Feat. Vom Ritchie), The Stiletto´s & 30 Grad im Schatten

Stolze 17 Minuten haben wir zusammengeschnitten - von einem fantastischen Abend! Auch wenn der Ostbunker in Osnabrück ein paar Besucher mehr vertragen hätte, der Spaßfaktor an diesem Abend war enorm! Wir durften Schlagzeuger Vom Ritchie blöde Frage stellen, unseren 1 Euro-Jobber Sven durch die Gegend jagen und mal ganz andere Songs spielen als sonst. Da ja drei Bands an dem Abend dabei waren, ist diesmal nicht nur Material von uns zu sehen (was optisch natürlich am Schönsten gewesen wäre), sondern auch von den anderen „Krachmachern“.
Dieser Film kam ganz ohne Sponsoren und Drehbuch aus! Und auch ohne Nacktszenen und Schimpfwörter (FSK 0 !!). Das muss man sich mal vorstellen…
Der Film schneidet essentielle Themen wie z.B. „Mobbing am Arbeitsplatz“ nachhaltig an. Internationales Multikultizeugs gibt´s auch noch. Von mitreißender Filmmusik begleitet! Der Streifen ist eine warmherzige Neuinszenierung des Punkrock. Mit „Starbesetzung“ durch nahezu perfekt talentfreie Laien als Hauptdarsteller. Eine besondere Stärke sind die gefühlsbetonten Dialoge zwischen den „Musikern“. Holt Euch ein Erfrischungsgetränk, was zum Knabbern und lehnt Euch zurück:

 

Parkfest Osnabrück-Video 2013

...ist definitiv eines unserer Favourites in Hi-8!! Und ab sofort ebenfalls in der „Single-Variante“... ohne störende andere Konzerte.... ach wisst ihr ja selbst:

 

Neues Video Online: Kneipennacht Visselhövede!

Das Schöne am Musikmachen ist ja, dass man an Orte kommt, die man zuvor nie gesehen hat. An Orte, von denen man gar nicht wusste, dass sie existieren. Orte, geprägt von kulturellem Reichtum und fröhlichen Menschen. Orte, an denen man trotzdem um ein Haar dran vorbei gefahren wäre...
Visselhövede – wir haben Euch in unser Herz geschlossen! Und werden diesen Ort auf der Landkarte Deutschlands nicht vergessen. Vielen Dank für einen fantastischen Abend! Und ein großes Lob an das Team der Tenne!
Zwar wollte die Security Teile der Band zunächst gar nicht rein lassen... Und eigentlich sollte unser 1 Euro-Jobber Sven auch eine extrovertierte Tanzeinlage während des Konzertes darbieten... Und eigentlich hatte uns Heino fest zugesagt ,an diesem Abend „Enter Sandman“ zu singen... Und eigentlich hätte man Drummermeyer an diesem Abend die Nebelmaschine weg nehmen sollen...
Trotzdem – Visselhövede - here you are:

 

Video vom Bleibtreusee in Brühl

Das Thema "Strand" bereitet uns aktuell Freude und Sorgen zugleich. Wie sicher viele Newsletterabonnenten bereits bemerkt haben, gibt es ein schönes, neues, liebevoll kreiertes Video von uns (bereits über 1.000 Klicks!) von unserem letzten Auftritt am Strand. Bei der Wakeboard Meisterschaft am Bleibtreusee bei Köln. Thematisch fanden wir die Titelmelodie von Baywatch passend zum Video. Und tanzten dazu nur in roten Badeshorts bekleidet. Die GEMA fand das aber leider nicht so passend. Und tauschte Strand gegen Stress. Darum gibt es das Video auch nicht (mehr) auf unserer Homepage zu sehen. Aber (zum Glück) immernoch bei Facebook (nur ohne die Badeshortstelle).

Zum Video auf Facebook
!

Wie auch unser letztes Video wurde es von unserem Kamerakind Sven gefilmt (danke!), den Ihr sicherlich noch alle von seinem damaligen Auftritt in der ZDF Sendung „1,2 oder 3“ kennt.
Im Proberaum haben wir nun Unmengen Sand vom Strand des Bleibtreusees. Falls selbiger dort nun etwas rar geworden ist, kann er gerne bei uns abgeholt werden. Kostenlos natürlich. Denn wir haben dafür auch nix bezahlt und brauchen ihn auf und in unserer Backline überraschenderweise auch überhaupt nicht. Unser Proberaum fand, dass zu dem ganzen Sand noch ein bisschen Wasser fehlen würde. Und zack – drückte er selbstständig Grundwasser durch den Boden bis in unseren Proberaum. Letzterer riecht nun wirklich fantastisch! Und wir sind aufgrund des Strandfeelings nun wirklich alle ziemlich aus dem Häuschen. Oder war es eine Racheaktion der GEMA?

 

Neues Video online: 30 Grad im Frühling: 5 Konzerte im Schnelldurchlauf!

Im Frühjahr war eine Menge los. Aktuell ist Pause. Während Micael aktuell mal für einige Wochen zurück in sein Heimatland gereist ist, um sich dort seinen wohlverdienten Urlaub mit diversen Anlaufstellen zu gönnen, hat Drummermeyer die "Bandprobenfreiezeit" genutzt, um Euch neues Videomaterial zu liefern. 12 Stunden Bewegtbilder hat er gesichtet. Kurz vor Fertigstellung des Videos war er so schlau, selbiges mit nur zwei falschen Klicks auf seiner Maus komplett zu löschen. Und so durfte er nochmal versuchen.

12 Stunden Stoff - aus fünf Konzerten - zusammengeschnitten auf 19 Minuten. Im Schnelldurchlauf gibt's den alternativen Sportlerball Vechta, die Kneipennacht Zeven, den Unplugged-Auftritt in Bremervörde sowie das Park- und Terassenfest in unserer guten alten Heimatstadt! Kürzer geht's bei 12 Stunden Material nicht mehr. Der absolute Wahnsinn! Die volle Dröhnung! Lehnt Euch zurück, holt Euch vorher ein Erfrischungsgetränk und dreht die Boxen voll auf!

Here you are:

 

30 Grad spielen "Junge"

Der Dieter ist ein ganz dufter Typ, der hat sogar ein Auto. Damit sich 30 Grad im Schatten das auch bald leisten kann, spielt sich die Band Finger und Zunge wund. Zum Beispiel mit Tophits der besten Band der Welt, aus Berlin... aus Berlin.

 

Frische Fotos aus Vechta und vom Terrassen- und Parkfest online

Was man nicht im Kopf hat, das hat man bei 30 Grad im Schatten in der Fotogalerie. Wir haben uns die Mühe gemacht und uns durch hunderte Fotos gewühlt, um euch ab heute die besten Bildeindrücke unserer Auftritte auf dem Terassen- und Parkfest sowie in Vechta zu zeigen. Viel Spaß!

 

Video: Zeven - Kapitel 2

Ihr wollt es, wir haben es: Ab sofort könnt ihr den Auftritt in Zeven mit den besten Ausschnitten und gänzlich frei von Verspielern, Versingern und Pheromonen in unserer Montage Revue passieren lassen. Wer hier nicht war, der hat nichts gesehen und wer das sieht, der weiß Bescheid. Viel Spaß!

http://www.youtube.com/watch?v=

 

Video: Unplugged in Zeven

Wie wir berichteten, versucht sich die laute Band 30 Grad im Schatten neuerdings auch leise. Denn es macht uns Spaß! Ohne Zerrer, Willy und andere, aufwendige Effekte wink. Häufig wurden wir angesprochen (ganze dreimal!) wie das wohl klingen mag. Für die Ohren und Augen also neuen Stoff von unserem Unplugged Premiere Gig.
Band ab: Hier!

 

Drummermeyer live in Buenos Aires

Es war hart: Im September wurde Drummermeyer für einige Zeit in Argentinien festgehalten (wir berichteten). Die Haftbedingungen waren heftig: Täglich lauter in den Ohren wummender Lärm von E-Gitarren,  kaum Schlaf, ständig alkoholisierte Mithäftlinge sowie viele zig blaue Flecken. Zudem war die Speiseversorgung äußerst monoton und kaum abwechslungsreich: Zum Frühstück Empanadas und zum Abendessen immer Steak wink!
Im Knast am Strand von Mar Del Plata wurde Drummermeyer dann von einem Mithäftling gefragt, ob er nicht Lust habe, 12.000 km entfernt von seinem Heimatort in Buenos Aires eine Schlagzeugbude zu zertrümmern. Die Party im Knast von Buenos Aires war großartig. Illegal wurden Sequenzen von diesem Abend gefilmt. Hörmuschel an die Boxen pressen und hier schauen.

http://www.youtube.com/watch?v=

 

Akustikhelden live on You Tube

Wie berichtet war Drummermeyer Ende des letzten Jahres bei dem Sideprojekt „Akustikhelden“ musikalisch aktiv. Wer nicht bei einem der Gigs dabei sein konnte, aber neugierig ist, was er dort so gemacht hat, kann sich ein schickes Video reinziehen, bei dem man schon fast von musikalischem Strebertum reden kann. Guckst Du hier:

 

Neues Video aus Thuine

Das neue Video der Band, die wir liebevoll 30 Grad im Schatten nennen, ist ab heute online auf unserer Heimseite sowie auf dem "Spannerbuch" zu betrachten. Es handelt sich um einen Zusammenschnitt von "Rock Up Kärmste" in Thuine aus dem September. Aktuell arbeitet die Band übrigens noch an einem weiteren Video sowie an einem äußerst pompösen Medley der Band Metallica. Aktuell sind wir dabei, es von 44:37 Minuten auf die Hälfte der Spielzeit runter zu kürzen.smiley

 

Best-Of-Video vom Terrassenfest online

Nach massiven Bemühungen der Behörden, sind wir sind sehr froh, Euch heute mitteilen zu können, dass Drummermeyer sicher und heile aus dem argentinischen Gefangenenlager zurück gekehrt ist. Da er dort allerdings sehr viel Zeit hatte und zufällig auch seinen Laptop samt externer Festplatte am Start war, hat er sich die Mühe gemacht, euch ein schickes Best Of Video vom diesjährigen Terrrassenfest in Osnabrück zu machen. Zu sehen ist der Spaß auf YouTube sowie auf unsere Homepage:

Aktuell arbeitet die Band noch an einem schicken Video vom Auftritt aufer Kirmes in Thuine. Auch dieses wird in wenigen Tagen fertig sein. Danach, hat sich die Band überlegt, werden wieder Instrumente in die Hand genommen. Auch nicht schlecht…

 

Best-Of-Video vom Parkfest online

In der Kürze liegt die Würze: Das Parkfest war obergeil! Und ab heute gibt's n paar Bilder in Form eines Best-Of-Videos dazu.

Newsletter abonnieren

© 2016 30 Grad im Schatten. All Rights Reserved.

Free Joomla! template by Age Themes